• Unser ca. 120 m² großes exklusives Penthouse liegt im 11. Obergeschoss eines eleganten Neubauhauses namens High Park: Dieses beeindruckende Gebäude wurde auf dem letzten verfügbaren Baugrundstück am Potsdamer Platz gebaut.

    Es besteht aus einem Entree, großzügigem Wohn- und Essbereich mit voll ausgestatteter Einbauküche, Abstellkammer und Balkon, Hauswirtschaftsraum, Gäste-WC mit bodengleicher Dusche, Schlafzimmer, Master-Schlafzimmer mit en-suite Bad mit Wanne und Lichtkuppel, Balkon und Ankleidezimmer, Keller und einer 49 m² großen Terrasse mit spektakulärem 360° Blick über die Berliner Skyline.

    Das Penthouse ist mit nagelneuer Einrichtung möbliert; Natursteinfliesen und Waschbecken mit eingebauten Schubladen in den Bädern unterstreichen den hochwertigen Baustandard.
    Parkettboden mit raumweise regelbarer Fußbodenheizung und Deckenkühlung sorgen für ein wohliges Raumklima.

    Über den Fahrstuhl gelangt man in die Tiefgarage, wo der zum Penthouse gehörende Stellplatz ist.
    Der 24/7 Concierge macht den Alltag leichter und empfängt Besucher sowie online Einkäufe.

    Die Materialauswahl des Apartments lässt sich mit hochwertig, elegant und zeitlos beschreiben. Fußbodenheizung, Sonnenschutzverglasung, Videogegensprechanlage und ein Concierge Service komplettieren die hochwertige Ausstattung.

    Im Palais Varnhagen wird zeitgenössische Kunst zum integralen Bestandteil des architektonischen Ensembles. Einen besonderen Akzent setzt die Kunstinstallation von Christian Hoischen, die eigens für das Palais Varnhagen entwickelt wurde.

    Palais Varnhagen – die Bohème kehrt nach Mitte zurück. Kein anderes Gebäude wie dieses wunderschöne, vom britischen Architekten David Chipperfield entworfene Stadtpalais in bester Lage von Berlin Mitte, nur wenige Meter vom Gendarmenmarkt entfernt, lässt die für Berlin typische Salonkultur wieder aufblühen.

    In vielen europäischen Metropolen entwickelte sich mit Beginn des 19. Jahrhunderts das Salonleben. In den herrschaftlichen Räumlichkeiten vieler bürgerlicher Wohnungen trafen sich Intellektuelle, Künstler und Industrielle, um sich auszutauschen.
    Eine der schillerndsten Figuren in Berlin dieser Zeit war die Namensgeberin des Palais Varnhagen – Rahel Varnhagen.
    Sie lud bis ca. 1927 zu ihrem „Literarischen Salon“ in die Französische Straße 20 ein und war Gastgeberin vieler namenhafter Persönlichkeiten wie Prinz Louis Ferdinand von Preußen, Heinrich Heine, die Familie Mendelssohn, Wilhelm von Humboldt und August Wilhelm Schlegel.

    Gut 90 Jahre danach bietet sich mit dem Palais Varnhagen in dieser historischen Lage mit seinen großzügigen Salonwohnungen die perfekte Bühne, um wieder an das Salonleben von damals anzuknüpfen.

    Die ca. 177qm große Wohnung befindet sich im 5. Obergeschoss des hinteren Gebäudeteils im Palais Varnhagen.
    Die zurückgesetzte Lage mit Blick auf den begrünten Innenhof sowie den Hochgarten im 1.OG des Vorderhauses und die Süd/Süd-West Ausrichtung lassen die Räumlichkeiten von bester Besonnung profitieren. Die sehr großzügig bemessenen Glasschiebefenster lassen sich sehr bequem betätigen und bieten beste Tageslichtbedingungen sowie direkten Zutritt zur kleinen Loggia.

    Der ca. 80qm große Salon-Wohnbereich mit einer offenen Küche bildet das Herzstück der Wohnung. Die Einbauküche bietet viel Platz und ist voll ausgestattet. Das Hauptschlafzimmer mit einem Wannen-Bad en-suite und einer begehbaren Ankleide befindet sich im hinteren Teil der Wohnung.
    Ein großes Fenster gibt den Blick in einen ruhigen Innenhof frei. Diese rückwärtige Lage sorgt für Ruhe und gewünschte Privatsphäre.
    Das zweite Schlafzimmer liegt direkt neben dem Wohnbereich und bietet ein voll ausgestattetes Duschbad sowie eine begehbare Ankleide.
    Über den Lift gelangt man aus dem Erdgeschoss oder der Tiefgarage direkt in das Apartment. Ein Stellplatz in der Tiefgarage gehört zum Apartment dazu.

    Die Materialauswahl des Apartments lässt sich mit hochwertig, elegant und zeitlos beschreiben. Klassisches Tafelparkett mit Randfries und heller Travertin Naturstein, kombiniert mit farblich abgestimmten Mosaikfliesen, prägen die Ausstattung der Wohnung. Fußbodenheizung, Sonnenschutzverglasung, Videogegensprechanlage und ein Concierge Service komplettieren die hochwertige Ausstattung.

    Das angebotene Studio-Apartment zur Kapitalanlage befindet sich in einem modernen Neubau, nach Entwürfen des Star-Architekten Eike Becker.

    Parkettboden mit Fußbodenheizung und bodentiefe Fenster schaffen eine behagliche Wohnatmosphäre.

    Eine moderne, gut ausgestattete Einbauküche und ein Bad mit hochwertigen Sanitärobjekten und bodengleicher Dusche sowie eine Videogegensprechanlage sorgen für Komfort.
    Das komfortable Doppelbett verfügt über Stauraum.

    Die Wohnung verfügt über einen sonnigen Balkon mit Südausrichtung, die dritte Etage ist bequem über einen Personenaufzug zu erreichen.

    Den Bewohnern stehen Wohnungskeller sowie Wasch- und Trockenräume, ein Fahrradabstellraum und ein Kinderwagenraum zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung.

    Mit den Garden Apartments Zehlendorf entstehen vier elegante Stadthäuser mit insgesamt zwanzig Wohneinheiten.
    Kluge Planung und Entwicklung aus einer Hand machen das Wohnen zum Genuss, wobei die exklusive Ausstattung, lichtdurchflutete Räume und die ruhige Lage das pulsierende Mentropolenleben vor der Tür lassen-
    Kurzum, ideele Streicheleinheit für ein Leben in der Großstadt und eine kluge Anlagemöglichkeit für den Blick in eine sichere Zukunft.

    Die Drei- bis Fünf-Zimmer-Apartments mit Größen von ca. 85m² bis circa 169m² geben Raum für ein inspiriertes Leben.
    Auf den großzügigen Terassen oder auf dem Balkon, über die jede Wohnung verfügt, lassen sich die Ruhe und die frische Luft des Stadteils Zehlendorf im Südwesten Berlins hervorragend genießen.
    Im Erdgeschoss schließt sich an die Terrasse eine zusätzliche Gartenfläche an, während es sich die Bewohner des Penthouses am Kamin gemütlich machen können.
    Der exzellente Standard ist geprägt von hochwertigen Holzböden, erlesene Keramik und bodentiefe Fenster.
    Das durchdachte Konzept wird von einer Tiefgarage mit 28 Stellplätzen, eine große Kelleranlage sowie Aufzüge in allen Häusern abgerundet.
    Der Tiefgaragenstellplatz kann optional für 28.900,00 EUR erworben werden.

    Diese exklusive 62,9 m² große 2-Zimmerwohnung befindet sich im 42. OG im Grand Tower, Deutschlands höchstem Wohnwolkenkratzer in der Finanzmetropole Frankfurt am Main.

    Sie besteht aus Entree, hochwertig gefliestem Badezimmer mit Natursteinen und bodengleicher großzügiger Dusche, Schlafzimmer, umlaufendem Balkon, großzügiger Wohnküche mit hochwertiger Einbauküche und atemberaubender Aussicht.

    Die großzügigen Raumstrukturen und Ausstattung der Wohnung entspricht den höchsten Anforderungen an das Wohnen mit Zukunft, abgerundet mit der Ausstattung neuester Smart Home Technologie für das Bedienen von Steckdosen, Lampen und der elektrischen Rolläden.

    Der Grand Tower ist der überragende Platz für kosmopolitische Großstädter aus aller Welt.
    Einem modernen 5 Sterne Hotel gleich bietet dieser architektonisch einzigartige Wolkenkratzer mit seinem ausgefeiltem Servicekonzept in jeder Hinsicht ein überragendes Wohnkonzept der Premiumklasse.
    Angefangen in der eindrucksvollen 6 Meter hohen Lobby mit 24/7 Concierge, wo die Bewohner und Gäste freundlich und hilfsbereit empfangen werden, bis zu den wunderschönen Gemeinschaftsterrassen in der 7. und 43. Etage, welche auch für private kleinere Feiern angemietet werden können.

    Diese voll möblierte 35,75 m² große 2-Zimmerwohnung besteht aus Flur, voll ausgestatteter Wohnküche mit eigener Terrasse am gemeinsamen Garten, Schlafzimmer, Bad mit Dusche und Bidet.

    – 272 Einheiten, 1-4 Zimmer, 37-175 m²
    – Tiefgarage (optional) mit E-Anschlüssen
    – Grüner Innenhof mit Spielplatz, Tischtennis, Kletterwand und Bouleplatz

    Auf dem naturnahen Grundstück werden zwei U-förmige Baukörper mit bis zu vier Vollgeschossen errichtet, die in ihrem gemeinsamen Zentrum einen gärtnerisch gestalteten Schmuckgarten bilden.

    Die Grundrisse weisen eine besondere Vielfalt an unterschiedlichen Größen und Typen auf, um jeden Nutzungsanforderungen gerecht zu werden. Die Verbindung zwischen Wohninnenraum und Landschaftsraum wird für jede Nutzungseinheit über einen großzügigen Balkon, eine Loggia oder Terrasse, sowie große Fensterflächen hergestellt.

    Die Materialität der Gebäude spiegelt das hochwertige Konzept der Architektur wider. Eine Komposition aus Putz- und Backsteinoberflächen spielt in seiner Tönung mit den umliegenden Farben der Natur und trägt zum werthaltigen Erscheinungsbild des Ensembles bei. Das besondere Augenmerk auf das Material setzt sich auch in der Gestaltung des Schmuckgartens und der davon ausgehenden Eingänge und Treppenhäuser der Gebäude fort.

    So entsteht ein besonderer Ort zum Wohnen, der die notwendige Intimität der eigenen Einheit mit der entspannten Kommunikation im gemeinschaftlichen Grünraum verbindet.

    Diese großzügige, bezugsfertige 3-Zimmerwohnung befindet sich im 4.OG eines hochwertigen Neubaus, namens The Mile, fertiggestellt im 2016.

    Die Wohnung ist sehr hell und zeichnet sich durch einen effizienten Grundriss aus. Sie besteht aus Entrée, sehr hellem 51 m² großem Wohnzimmer mit Einbauküche, Master-Schlafzimmer mit en-suite Bad mit Wanne und Natursteinfliesen ausgestattet, zweitem Schlafzimmer, zweites Bad mit Dusche, Hauswirtschaftsraum und zwei nach Nord-Ost ausgerichteten Balkone.

    Der Kaufpreis inkludiert die voll ausgestattte und neuwertige SieMatic Küche. Ferner ist die Wohnung komplett möbliert und bei Bedarf können die Möbel auf Verhandlungsbasis miterworben werden.